Aktuelles

…im Netzwerk Queere Jugend NRW:
Termine & Aktionsgruppen

 

Welche Termine stehen gerade im Netzwerk Queere Jugend NRW an?
Aktuell findet ihr hier Infos und Anmeldemöglichkeiten zu:

  • CSD 2019: Fußgruppe der Queeren Jugend NRW auf dem Kölner CSD am 7. Juli 2019
  • Juleica 2019: Kostenfreie Qualifizierung/Ausbildung für Leiter_innen queerer Jugendgruppen
  • Herbstvernetzungstreffen der Queeren Jugend NRW: 18.-20.10.2019 in Bielefeld

 

FUßgruppe beim kölner csd 2019

Die Queere Jugend NRW läuft beim Kölner CSD mit (7.07.2019): Lauft mit, meldet euch an!

Wie in den letzten Jahren wird das Netzwerk Queere Jugend NRW wieder als eigene Fußgruppe bei der großen Demo beim Kölner CSD 2019 mitlaufen: Alle queeren Jugendgruppen in NRW sind eingeladen dabei zu sein: Gemeinsam zeigen wir, wie wichtig und stärkend queere Jugendarbeit ist, machen unsere politischen Forderungen laut und feiern Queerness!

Unser Gruppen-Motto dieses Jahr:
“CUTE, QUEER AND STILL VERY ANGRY!”
Also: Süß, queer und immer noch verdammt wütend!
(Ihr könnt euch schon auf Rucksackbeutel mit diesem Motiv freuen, die wir in der Fußgruppe verteilen werden… :) )

Liebe Jugendgruppenleiter_innen und Hauptamtliche aus der LSBTI*Q+-Jugendarbeit:
Wenn ihr mit euren Jugendlichen dabei sein wollt, meldet euch bitte bis spätestens 1. Juli bei Kira, Jan und Madeline von der Fachstelle an und gebt uns eine ungefähre Schätzung der Teilnehmer_innenanzahl durch. Es gibt auch die Möglichkeit, Fahrtkosten zu erstatten: info@queere-jugendfachstelle.nrw!

Datum: Sonntag, 7. Juli 2019
Treffpunkt: ca. 11 Uhr auf der Deutzer Brücke

Eigene Demo-Plakate sind super gerne gesehen!
Bitte denkt auch an ausreichend Wasser/Getränke, Verpflegung und je nach Wetter an Sonnenschutz: Wir laufen ca. 4 Stunden zusammen.

Hier findet ihr die Facebook-Veranstaltung:
https://www.facebook.com/events/1067010050161811/

 

Juleica Schulung 2019

Jugendgruppenleiter_innen Schulung: Basisqualifikation für neue Jugendgruppenleiter_innen in der queeren Jugendarbeit (20.9.-22.9.19 UND 22.11.-24.11.19)

Für alle bis 29 Jahren, die sich ehrenamtlich in der LSBTIQ* Jugendarbeit engagieren, bieten wir als Fachstelle Queere Jugend NRW jährlich kostenfrei eine Jugendgruppenleiter_innenschulung an.

Mit dieser Ausbildung könnt ihr eine gute Basisqualifikation für eure ehrenamtliche Tätigkeit in der Jugendarbeit erwerben und die Juleica (=Jugendleiter_innencard) bekommen. Die Juleica gilt als Gütesiegel für ehrenamtliche Jugendarbeit mit guter Qualität, denn nur wer eine Ausbildung nach vorgeschriebenen Standards nachweisen kann, kann die Juleica beantragen.
Wir, als Jugendfachstelle, bieten die Juleica Ausbildung an zwei Seminarwochenenden an, dieses Jahr am 20.9.-22.9.19 UND 22.11.-24.11.19.
Beide Seminare finden in der Jugendherberge Essen-Werden (Pastoratsberg 2, 45239 Essen) statt. Wir beginnen jeweils freitag um 17 Uhr und enden sonntags um 16:00 Uhr. Die Teilnahme an beiden (!) Seminarwochenenden führt zum Erhalt der Jugendgruppenleiter_innen-Card.

Inhaltlich geht es um folgende Schwerpunkte:
• Was ist meine Rolle und was sind meine Aufgaben als Gruppenleitung? Wie finde ich Sicherheit in meiner Rolle?
• Ziele, Methoden und Spiele in der Jugendarbeit
• Klarheit in der Übernahme von Verantwortung und Erkennen eigener Grenzen
• Beratungs- und Verweisungskompetenz: Inwieweit und in welchem Rahmen kann ich als Gruppenleiter_in weiterhelfen und unterstützen? Wie kann ich gut an andere Anlaufstellen wie z.B. Beratungsstellen vor Ort verweisen?
• Rechtliche Grundlagen der Jugendarbeit: z.B. die Themen Aufsichtspflicht, Fotorechte und Einverständniserklärungen bei Übernachtungen und Co
• Krisenintervention: Konflikte erkennen und lösen
• Aktuelle Themen der Jugendarbeit: Mitbestimmung innerhalb der Jugendgruppe, Geschlechterrollen und verschiedene Diskriminierungsformen
• Einbettung der Inhalte in „unser“ Themenfeld der queeren Jugendarbeit

Für Ehrenamtliche bis 29 Jahren kostenfrei, Hin- und Rückfahrt können erstattet werden (ausschließlich 2. Klasse im Regionalverkehr der Deutschen Bahn – bitte die Tickets aufbewahren ;)).

Anmeldeformular:
https://queere-jugend-nrw.de/wp-content/uploads/2019/05/Anmeldung-Juleica-Schulung-2019.pdf

Link zu den beiden Facebookveranstaltungen (jeweils für die beiden Wochenenden):
https://www.facebook.com/events/478745716200893/
https://www.facebook.com/events/425629804891451/

Bei allen Fragen: Meldet euch gerne bei Kira, Jan und Madeline von der Jugendfachstelle unter: info@queere-jugendfachstelle.nrw! Wir freuen uns auf eure Teilnahme!

 

Herbst Vernetzungstreffen QUEERE JUGEND NRW 2019

Vernetzungs- und Fortbildungswochenende für Ehrenamtliche in LSBTIQ*+ Jugendgruppen & weitere Engagierte im Netzwerk Queere Jugend NRW (18.10.-20.10.19)

Liebe Queers unter 30 Jahren, die sich in irgendeiner Form in LSBTIQ* Jugendgruppen und in das Netzwerk Queere Jugend NRW einbringen: Egal, ob ihr ehrenamtlich eine queere Jugendgruppe leitet, bald in die Leitung gehen möchtet, in einer landesweiten Aktionsgruppe der Queeren Jugend engagiert seid oder die Hauptamtlichen in eurem Jugendtreff ehrenamtlich unterstützt: Wir möchten euch herzlich zum 2. Vernetzungstreffen der Queeren Jugend NRW im Jahr 2019 einladen!
Das Herbstvernetzungstreffen findet vom 18.-20.10.2019 in Bielefeld statt.

Pro Jahr organisiert die Fachstelle Queere Jugend NRW unterstützt durch den Jugendbeirat zwei Vernetzungstreffen. Die Treffen bieten vor allem Raum, euch untereinander kennen zu lernen und gemeinsam über eure Arbeit und Erfahrungen in euren LSBTIQ* Jugendgruppen austauschen. Außerdem gibt es immer ein spannendes Fortbildungsthema und es wird gemeinsam über wichtige Inhalte des Jugendnetzwerks entschieden: Auf den Vernetzungstreffen wurden so bspw. das Selbstverständnis und zuletzt die Selbstverpflichtungserklärung der Queeren Jugend NRW verabschiedet. Außerdem bilden sich auf den Vernetzungstreffen die überregionalen Aktionsgruppen, wie z.B. die CSD-AG, die die Fußgruppe der Queeren Jugend NRW auf dem Kölner CSD organisiert. Und natürlich könnt ihr auch eigene Ideen für Aktionen und Co einbringen.
Die genauen Infos zu den Inhalten beim Herbstvernetzungstreffen 2019 folgen in Kürze.

Das Wochenende, Unterkunft und Verpflegung sind bei verbindlicher Teilnahme kostenlos. Außerdem können euch An- und Rückreise erstattet werden (ausschließlich 2. Klasse im Regionalverkehr der Deutschen Bahn – bitte die Tickets aufbewahren ;)).

Wenn ihr Fragen zum Vernetzungstreffen habt, oder euch schon direkt anmelden möchtet, schreibt an Kira, Jan und Madeline von der Jugendfachstelle: info@queere-jugendfachstelle.nrw
Wir freuen uns auf euch!